Lade Veranstaltungen

Von Südindien nach Ladakh

März 04, 2022

Dieser etwas andere Lichtbildervortrag von Thomas Seiter entführt dich in die exotische Welt Indiens. Der Sitar-Musiker KLAUS FALSCHLUNGER wird diese gemeinsame Reise passend musikalisch abrunden.

Es geht nicht um Geography, sondern um Erfahrung, Erkenntnis, Spiritualität und Begegnung. Der Fotograf und Wahrheitssucher THOMAS SEITER bereiste vielfach Asien, weil er in dieser für uns so fremden Welt tiefgreifende Wahrheiten vermutete. Seine Suche führte ihn in die scheinbar vollkommen gegensätzlichen Erlebniswelten Südindiens bis hoch in das winterliche Ladakh, mitten im Himalaja gelegen. Erstmals präsentiert Thomas Seiter seine Erlebnisse und Bilder öffentlich.

Dieser Abend wird ein Erlebnis für alles Sinne – Lass dich ein auf diese überraschende Reise …

Klaus Falschlunger Seit der österreichische Musiker Klaus Falschlunger vor über 25 Jahren mit der indischen Sitar in Berührung gekommen ist, hat er sich zu einem Könner auf dem Instrument und einem aktiven Vertreter der indisch-europäischen Szene in Europa entwickelt. Er zählt derzeit zu den profilietersten und vielseitigsten Sitarspielern Europas.


Eintritt: AK 10,- | Erm. 7,-  | Kulturpass
Reservierung
Tel / SMS: 0680 /3057247
Mail: ticket@kulturamland.atReservierung

Einlass: 30 min. vor Beginn der Veranstaltung
Bitte die aktuell gültigen Corona-Regeln beachten
   Ticket, Reservierung, Corona Info
                                                    

Share This Event

3590728
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Datum:
Freitag, März 4
Zeit:
20:30 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kultur am Land – Buch in Tirol
St. Margarethen 101,
Buch in Tirol, 6220 |

Veranstalter

Verein Kultur am Land
Webseite:
www.kulturamland.at