Lade Veranstaltungen

Sitar Session

April 22, 2022

Sitar Session

Klaus Falschlunger (sitar) & Max Castlunger (tabla, percussion)
Klaus Falschlunger, Sitarspieler, Komponist und Produzent bereichert seit mehr als 30 Jahren die unendlichen Weiten der östlichen Musikhemisphären. Der umtriebige Österreicher brilliert an der Nahtstelle von indischer Musik und Jazz, Pop und Folk. Er ist Saitenmagier und Klangzauberer und hat mit zahlreichen Musikgrößen zusammengearbeitet. Die pandemischen Monate hat er gemeinsam mit dem Percussionisten Max Castlunger dafür genützt sein neues Programm „Sitar Session“ auf den Weg zu bringen. Auf die Frage, wo „Sitar Session“ seine ZuhörerInnen hinführen soll, meint er ganz weltoffen – „Wohin auch immer wir gehen möchten!“ – da kommen wir gerne mit!


Klaus Falschlunger
Seit der österreichische Musiker Klaus Falschlunger vor über 30 Jahren mit der indischen Sitar in Berührung gekommen ist, hat er sich zu einem Könner auf dem Instrument und einem aktiven Vertreter der indisch-europäischen Szene in Europa entwickelt. Er zählt derzeit zu den profiliertesten und vielseitigsten Sitarspielern Europas.

Nach dreijährigem Studium in New Delhi und Varanasi in Nordindien und später in Wien lotete er mehr und mehr seine musikalischen Grenzen und die des Instruments aus. So finden sich in seinen Kompositionen unterschiedlichste Elemente aus indischer Musik, Jazz, Folk und Rock/Pop wieder.

MAX CASTLUNGER
Musiker, Musiklehrer, Instrumentenbauer/-sammler

Der ladinischsprachige, südtiroler Musiker Max Castlunger, befasst sich seit sein ganzes Leben, mit Weltmusik aus allen Kontinenten und deren Musikinstrumente.

Als Instrumentenbauer und Sammler von Schlaginstrumente aller Art, pflegt er eine intensive didaktische Arbeit im Schul- und Erziehungsbereich, durch Ausstellungen, Workshops, Fortbildungen und Musikunterricht, vermittelt er die magische Kraft der Musik, die es ermöglicht ehrlich und friedlich miteinander zu interagieren.

Seine Konzerttätigkeit hat er schon ganz früh mit 10 Jahren begonnen, er spielte 10 Jahre lang Klarinette bei der Musikkapelle seines Dorfes. Seine spätere Leidenschaft für die Vielfalt der Klänge, Spieltechniken und Instrumente aus aller Welt, brachte ihn dann zu einem späteren Zeitpunkt, auf nationale und internationale Bühnen mit verschiedenen Musikprojekten, die von der Klassik zum Jazz, von der Weltmusik zum Rock und bis zur elektronischen Musik reichten.

Seit 2018 spielte er mit“HERBERT PIXNER” bereits mehr als 50 Konzerte.

 


Eintritt: AK 15,- | Erm.10,-  | Kulturpass
Reservierung
Tel / SMS: 0680 /3057247
Mail: ticket@kulturamland.atReservierung

Einlass: 30 min. vor Beginn der Veranstaltung
   Ticket, Reservierung, Corona Infos

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
Freitag, April 22
Zeit:
20:30 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Kultur am Land – Buch in Tirol
St. Margarethen 101,
Buch in Tirol, 6220 |

Veranstalter

Verein Kultur am Land
Webseite:
www.kulturamland.at