Kulturlokal - Buch in Tirol Konzerte & mehr Workshop & Kurse Kinder & Jugend

Terminkalender

Heute
Zukünftig
Vorheriger Tag
Nächster Tag

Zommkemma Festival - Weltmusik zum Zualos'n

Freitag, 26. Mai 2017, 20:30
Salah Ammo Trio
Die Route führt vom Iran, dem Irak, durch Kurdistan nach Syrien. Zwei alte Instrumente des Ostens, die Bouzouk und die Santur gehen mit der Klarinette auf die Reise. Die Leitung übernimmt die ausdrucksstarke und gefühlvolle Stimme Salah Ammos. Er vermittelt zwischen den musikalischen Welten. Wo werden die drei einkehren und zum Tanz aufspielen? Wo werden sie sich von den Strapazen der Reise erholen? Liegt Österreich am Weg nach Spanien?

Salah Ammo TrioSalah Ammo (bouzouk, vocals) Syria
Oscar Antoli (clarinet)
Pouyan Kheradmand (santur) Iran


Salah Ammo ist Kurde & aus Syrien. Vor zwei Jahren ist er auf auf der Flucht in Wien gestrandet. Alles was er mitbrachte, waren seine Bouzouk (eine syrische Langhalslaute), seine Musik, viel Leidenschaft, viel Hoffnung  & seine (auch musikalischen) Träume. Und ein Lächeln, das die Trostlosigkeit hinter sich gelassen hat.

„Ein Flüchtling zu sein ist kein gutes Gefühl. Etwas in dir verändert sich. Du hast studiert und viel gelernt, du hast Wissen in dir und Können, doch plötzlich haben deine Fähigkeiten keinen Wert mehr“, erinnert sich Ammo an seine Ankunft im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen. Drei Monate lang war er niemand. Man hatte ihm seinen Pass und seine Papiere abgenommen, seine Identität.  Zuvor verlor er ihn in seiner Heimat: als seine Nachbarn & Freunde in den poilitischen Wirren getötet wurden, da hörte Salah auf, Musik zu machen, weil er das System nicht unterstützen wollte, indem er in dessen Konzerthäusern spielte und weil seine Kreativität dort auch keinen Platz mehr fand.

Als Ammo Syrien verließ, glaubte er noch daran, nach einem halben Jahr zurückzukommen, wenn die Situation sich beruhigt. Das war. Inzwischen erzählt seine Musik  von den Sehnsüchten eines Menschen, der flüchten musste und eine neue Heimat fand:  In Wien, In Österreich, im Porgy, im Treibhaus: in der Musik.



Kartenreservierung:

MAIL Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SMS 0680 / 305 72 47


Ermäßigter Eintrittspreis für Studierende und Schüler gegen Vorlage eines Ausweises.
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Eintritt: 18,- Euro
ermäßigt und VVK: 14,- Euro

VVK: Raiffeisenbank Buch und Strass und NTRY Onlineticket
Freier Eintritt: Kulturpass, Kinder bis 14 Jahre, Asylwerber mit White Card

Zurück

unsere Hauptsponsoren:

Land TirolBundesministerium für Unterricht, Kunst und KulturGemeinde Buch in Tirol